Ihr Hörakustiker, Öjendorfer Damm 52, 22043 Hamburg, 040/6547506
Schriftgrösse:  a a a
Leistungen

In 5 Schritten zu Ihrem Hörgerät

  • 1. Anamnese und Vorgespräch
  • 2. Hörtest und Beratung
  • 3. Anpassphase
  • 4. Abschlussphase
  • 5. Nachbetreuung

 Der erste Schritt zu Ihrem Hörgerät

Zuerst werden in einem gemeinsamen Gespräch alle medizinischen Fragen um das Ohr und das (fehlende) Hörvermögen erörtert. Es werden Wünsche an die Ausführung (Größe, Bauform, Bedienbarkeit der Hörhilfe etc.) und die wichtigsten Einsatzbereiche der zukünftigen Hörhilfe besprochen.

Erster Schritt

 Die Pflege und Reinigung Ihrer Hörgeräte

Heutige Hörsysteme sind sehr widerstandsfähig gebaut und haben in aller Regel eine Lebensdauer von vielen Jahren. Eine wichtige Voraussetzung dafür, dass Sie über Jahre Ihre Hörhilfen zuverlässig nutzen können ist der korrekte Umgang und die fachgerechte Pflege der Hörsysteme. Die unterschiedlichen Bauformen benötigen individuelles Reinigungsmaterial. Wir halten selbstverständlich für alle Systeme die optimalen Pflege und Reinigungsprodukte für Sie bereit und beraten Sie gerne. Sollten Sie selbst zu unsicher im Umgang mit der Reinigung Ihrer Hörgeräte sein übernehmen wir natürlich auch gerne für Sie diese Aufgabe. Dieser Service ist für Sie selbstverständlich kostenlos.

Hörgeräte Pflege

 Gehörschutz Spezial Anfertigungen

Studien aus arbeitsmedizinischen Untersuchungen belegen, dass immer mehr junge Menschen aufgrund von Lärm unter Hörstörungen leiden. Dauerhafter Lärm führt zu irreparablen Hörschädigungen. Schützen Sie daher Ihre Ohren vor zu lauten Höreindrücken. Vom konfektionierten Gehörschutz über maßgefertigten Gehörschutz bis hin zu Gehörschutz mit individuellen Klangfiltern wie Sie z.B. von Musikern genutzt werden bieten wir Ihnen eine breite Palette für Ihre Sicherheit und Ihrem notwendigen Schutz vor der Schädigung Ihres Gehörs. Leiden Sie z.B. nach der Landung mit dem Flugzeug unter starkem Ohrendruck, -schmerzen oder Ohrenreißen? Auch hier gibt’s es speziellen Gehörschutz der den Druckausgleich über einen Zusatzfilter reguliert und plötzlichen Druckunterschied erträglicher werden lässt.

Hörgeräte Pflege

 Schwimmschutzplastiken

Keime die durch das Wasser z.B. in Badeanstalten in das Ohr eindringen, können unter Umständen unangenehme Entzündungen hervorrufen. Dieses gilt besonders dann, wenn das Trommelfell bereits durch vorherige Entzündungen oder Unfälle perforiert oder anderweitig geschädigt ist. Häufig wird gerade bei Kindern die unter Mittelohrentzündungen leiden eine Paukendrainage (Paukenröhrchen) vom Arzt in das Trommelfell eingesetzt. In diesen Fällen ist es notwendig das Mittelohr vor dem Eindringen von Wasser zu schützen. Gerade bei Kleinkindern ist die anatomische Beschaffenheit des Gehörganges oftmals so, dass man mit Watte oder konfektioniertem Gehörschutz keinen ausreichenden Wasserschutz gewährleisten kann. Hier ist es notwendig eine Individuelle Anfertigung von Schwimmschutz zu nutzen. Dabei gibt es unterschiedliche Materialausführungen. Lassen Sie sich im Bedarfsfall von uns hierzu gerne beraten.

Hörgeräte Pflege

 Schwimmschutzplastiken

Bei Veranstaltungen mit Live-Musik gibt es meistens Monitorlautsprecher oder In-Ear-Monitoring zur Beschallung der Musiker auf der Bühne, da die Beschallungsanlage für das Publikum (PA) die Bühne nicht ausreichend abdeckt. Das Monitoring dient Künstlern zur Kontrolle ihres eigenen Spielens, Gesangs oder Sprechens und bietet eine Orientierung an ihrem akustischen Umfeld. Im Tonstudio ermöglicht es außerdem die Kontrolle über das aufgenommene und bearbeitete Material. Um sowohl den optimalen Sitz des In Ear Lautsprecher in der Ohrmuschel als auch eine möglichst gute Abdichtung gegen die äußeren Geräusche zu gewährleisten, muss der Lautsprecher in eine maßgefertigte Otoplastik eingebettet werden.

InEar Monitoring Plastiken

 In Ear Monitoring Plastiken

Bei Veranstaltungen mit Live-Musik gibt es meistens Monitorlautsprecher oder In-Ear-Monitoring zur Beschallung der Musiker auf der Bühne, da die Beschallungsanlage für das Publikum (PA) die Bühne nicht ausreichend abdeckt. Das Monitoring dient Künstlern zur Kontrolle ihres eigenen Spielens, Gesangs oder Sprechens und bietet eine Orientierung an ihrem akustischen Umfeld. Im Tonstudio ermöglicht es außerdem die Kontrolle über das aufgenommene und bearbeitete Material. Um sowohl den optimalen Sitz des In Ear Lautsprecher in der Ohrmuschel als auch eine möglichst gute Abdichtung gegen die äußeren Geräusche zu gewährleisten, muss der Lautsprecher in eine maßgefertigte Otoplastik eingebettet werden.

InEar Monitoring Plastiken

 Lichtsignalanlagen

Menschen, die aufgrund ihrer Hörschädigung nicht mehr in der Lage sind das Tür- oder Telefonklingeln zu hören sollten sich mit einer Lichtsignalanlage ausstatten. Hierbei werden die akustischen Signale in Lichtblitze umgewandelt. Das Blitzen ist dabei so stark, dass es selbst bei geschlossen Augen wahrgenommen wird. Neben dem Telefon und der Tür können die Lichtsignalanlagen auch als Wecker oder Babymelder eingesetzt werden. Anhand der Lichtblitzabfolge könne die einzelnen Signale gut unterschieden werden. Alternativ zu den Lichtblitzen können jedoch auch Vibrationsanlagen genutzt werden. Verschiedene Hersteller bieten da eine sehr umfangreiche Produktpalette an. Erkundigen Sie sich gerne bei uns über die verschiedenen Möglichkeiten.

Lichtsignalanlage

 Licht und Vibrationswecker

Da Hörgeräte beim Schlaf nicht getragen werden sollen haben Menschen mit Hörproblemen folglich häufig Probleme das Klingeln eines herkömmlichen Weckers zu hören. Diese Aufgabe können von Licht- oder Vibrationsweckern übernommen werden. Die Lichtblitze sind hierbei so hell, dass Sie auch im Schlaf wahrgenommen werden. Spezielle Vibrationskissen die entweder unter das Kopfkissen gelegt oder am Bettgestell befestigt werden, ermöglichen schwerhörigen Menschen ebenfalls Ihren Wecker wahrzunehmen. Licht und Vibrationswecker gibt es in verschiedenen Ausführungen z.B. auch als Reisewecker oder als Armbanduhr. Die Lichtwecker sind außerdem über Funk mit einer bestehenden Lichtsignalanlage koppelbar.

Licht und Vibrations Wecker

 Schwerhörigentelefone

Trotz optimaler Hörgeräteversorgung fällt es leider manchem Hörgeräteträger manchmal schwer einem Telefonat unbeschwert zu folgen. Spezielle Schwerhörigentelefone ermöglichen es sowohl den Klingelton als auch die Hörerlautstärke zu erhöhen. Je nach Modell sind die Telefone außerdem mit Anrufbeantwortern, Freisprechanlagen oder Lichtsignalen die auf einen eingehenden Anruf aufmerksam machen ausgestattet. Speziell für Senioren gibt es auch die Möglichkeit Telefone mit großem Display, großen Tasten und auch mit Notruftaste zu erhalten. Da es hier eine große Auswahl an Telefonen gibt und die Ansprüche oftmals sehr individuell sind, lassen Sie sich vor dem Kauf von uns über das für Sie richtige Modell beraten.

Schwerhörigentelefon

 Tinnitus

Tinnitusmasker bzw Tinnitusnoiser sind Hilfsmittel im Einsatz gegen lästige Ohrgeräusche. Hierbei wird der Masker eingesetzt um das Tinnituspfeifen mit einem moduliertem Rauschen so zu überdecken, dass der Tinnitus zwar nicht verschwindet, dafür jedoch von einem erträglicherem Geräusch überdeckt wird. Ein Tinnitusnoiser wird dagegen in der Regel bei der Tinnitus-Retrainings-Therapie (TRT) eingesetzt. Ein unterschwellig eingestelltes Geräusch soll dabei eine Rückbildung des eigentlichen Ohrgeräusches unterstützen. Eine Tinnitus Retrainings Therapie ist jedoch eine langwierige Therapieform die unbedingt unter Mitwirkung von Psychotherapeuten und HNO Ärzten durchgeführt werden sollte. Im Jahr 2006 haben wir eine Tinnitus Selbsthilfe Gruppe in Jenfeld gegründet. Für weitere Informationen zu dem Thema Tinnitus klicken Sie bitte auf das nebenstehende Logo der Tinnitus SHG "Pfiffikus".

Tinnitus SHG Hamburg Jenfeld

 TV Zusatzgeräte

Wir vertreiben Fernsehkopfhörer ausschließlich von dem Hersteller Sennheiser. Im Bereich der Kopfhörerversorgungen für Schwerhörige ist dieser Hersteller seit Jahren führend. Die von uns angebotenen Kopfhörer erhalten Sie nicht im Fachhandel für Unterhaltungselektronik sondern ausschließlich bei ausgebildeten Hörgeräteakustikern. Die neue Generation der Sennheiser Kopfhörer sind kabellos per Funk oder Infrarotsignal zu tragen, verfügen über einen erhöhten Ausgangsschalldruck bieten durch zuschaltbare Kompression und Einstellmöglichkeiten auf den individuellen Hörverlust hervorragende Sprachverständlichkeit auch bei stärkeren Hörverlusten.

TV Zusatzgeräte

Neben Ihrer Hörgeräteversorgung bieten wir folgende Leistungen:

  • In 5 Schritten zu Ihrem Hörgerät
  • Pflege und Reinigung
  • Gehörschutz
  • Schwimmschutzplastiken
  • InEar Monitoring Plastiken
  • Lichtsignalanlagen
  • Licht- und Vibrationswecker
  • Schwerhörigentelefone (auch Mobiltelefone)    
  • Tinnitustherapie
  • TV-Zusatzgeräte